Menü

Hamburgische Geschichten und Sagen

Cityour Hamburg

Hamburgische Geschichten und Sagen von Otto Beneke 1886 - Herausgegeben als eBook von VIA DA VINCI

Hamburgische Geschichten und SagenDas Buch Hamburgische Geschichten und Sagen von Dr. Otto Beneke ist echtes Hamburger Kulturgut. Wir entdeckten das Buch bei Recherchen zu unseren Stadtteilrundgängen und erwarben es im Antiquariat. Auf Anhieb waren wir berührt von der Sprache und den Geschichten. Bei dem vorliegenden Werk handelt es sich um die dritte, durchgesehene und berichtigte Auflage von 1886! Die erste Fassung stammt aus dem Jahr 1853.

Schon bald reifte in uns der Gedanke, dieses Werk als eBook aufzubereiten und damit einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Wir haben die Rechtschreibung zur besseren Lesbarkeit leicht angepasst. Der Satzbau des originalen Werkes ist vollständig erhalten geblieben. Es ist ein Genuss, die Ausdrucksweise des ausgehenden 19. Jahrhunderts auf sich wirken zu lassen. Die Kapitel-Überschriften entsprechen dem Original, ebenso einige Worte, die heute nicht mehr zum allgemeinen Sprachgebrauch zählen.

In diesem Buch begegnet uns wiederkehrend der Begriff E. E. Rath. Dies steht für „Ein Ehrwürdiger Rat“. Der Hamburger Rat ist der mittelalterliche Vorgänger des heutigen Hamburger Senates. Der Rat bestand seinerzeit aus 20 bis 30 ehrenamtlichen Mitgliedern, meist wohlhabende Grundeigentümer und Kaufleute.

Der Autor, Dr. Otto Aldabert Beneke wurde am 8.10.1812 in Hamburg geboren. 1836 ließ er sich als Anwalt nieder. Bereits im Jahre 1840 trat er jedoch eine Stelle im Hamburger Staatsarchiv an. Aus dieser Tätigkeit heraus schrieb er das vorliegende Buch.

Als eBook erhältlich bei:

amazon als Kindle eBook

apple itunes

neobooks als eBook (PDF und ePub Format)

bol.de

buecher.de als eBook, ePub 

buch.de

ciando.de

Der Club/ Bertelsmann

Weltbild.de

Thalia.de

hugendubel.de

ebook.de

 

→ Citytour Hamburg: Sehenswürdigkeiten und Attraktionen der Stadt  

 

 

 

 

 

Berlin Reisen

Go to top