HafenCity Hamburg - Ein Stadtrundgang

Citytour Hamburg

HafenCity Hamburg - Ein Stadtrundgang

Ein Spaziergang durch die Hafencity Hamburg als eBook, herausgegeben von VIA DA VINCI

 

HafenCity HamburgAls 1866 in Hamburg der Sandtorhafen eröffnet wurde, galt dieser als einer der modernsten und schnellsten Warenumschlagsplätze der Welt. Heute sind wir, mit dem Bau der HafenCity, Zeugen des größten Stadtentwicklungsprojektes in Europa. Auf einer Fläche von 157 Hektar sollen hier in maritimer Atmosphäre zukünftig 12.000 Menschen wohnen und ca. 40.000 Menschen arbeiten. Für das gesamte Gebiet ist eine Bebauungszeit bis zum Jahr 2025 geplant. Fertig gestellt sind aktuell große Teile der Quartiere Am Sandtorkai/Dalmannkai, Am Sandtorpark/ Grasbrook, Brooktorkai/Ericus, Strandkai und das nördliche Überseequartier. Das Elbtorquartier, auch das „Wissensquartier“ der HafenCity genannt, befindet sich derzeit im Bau.

Unsere CityTour „HafenCity Hamburg“ führt uns durch die oben genannten Quartiere und beschreibt bilderreich Gebäude und Plätze dieses neuen Hamburger Stadtteils. Dabei gehen wir auch auf die Geschichte dieses ehemaligen Hafenareals ein, das Ende des 19. Jahrhunderts den Ausspruch: Hamburg – das Tor zur Welt mitbegründete. Die Gesamtlänge des Rundgangs beträgt ca. 2,5 km.

Dieses eBook ist erhältlich:

Bei amazon als Kindle eBook

 

→ Citytour Hamburg: Sehenswürdigkeiten und Attraktionen der Stadt

→ Weitere eBooks von VIA DA VINCI

Elbphilharmonie

Der Bau der Elbphilharmonie

Derzeit wird die Eröffnung des Konzerthauses für 2014 erwartet.  Die Elbphilharmonie wird 3 Konzertsäle haben. Der große Konzertsaal bietet Platz für 2150 Zuschauer, der mittlere für 550 und der kleine Konzertsaal für 170 Personen. Zudem wird es ein Hotel und Eigentumswohnungen in der Elbphilharmonie geben.

Die Elbphilharmonie wird auf dem ehemaligen Kaispeicher A errichtet, der auf 1111 Stahlbetonpfählen gebaut wurde. Um das Gewicht der Elbphilharmonie tragen zu können, wurde die Gründung um 620 Stahlbetonpfähle erweitert. Der alte Kaispeicher, der vollkommen entkernt wurde, dient als Parkhaus und beherbergt den Backstage Bereich.

Zwischen Kaispeicher A und Elbphilharmonie liegt die Plaza, ein öffentlich zugänglicher Passagen-Bereich mit einem Rundumgang im Außenbereich, der eine phantastische Aussicht auf Hamburg in allen Himmelsrichtungen bietet.

Die Glaselemente der Elbphilharmonie sind hinsichtlich ihrer Wölbung und Bedruckung einzeln per Computer berechnet. Somit ist jedes einzelne Fenster ein Unikat. Die Bedruckung der Scheiben mit sogenannten Chromopunkten dient dem Schutz gegen Sonnenlicht.

  • Schiffsanleger ElbphilharmonieSchiffsanleger Elbphilharmonie
  • Elbphilharmonie 24.04.2011Elbphilharmonie 24.04.2011
  • Elbphilharmonie 29.09.2011Elbphilharmonie 29.09.2011

Simple Image Gallery Extended

Citytour Hafencity Hamburg

Citytour HafenCity Hamburg

Als 1866 in Hamburg der Sandtorhafen eröffnet wurde, galt dieser als einer der modernsten und schnellsten Warenumschlagsplätze der Welt. Heute sind wir, mit dem Bau der HafenCity, Zeugen des größten Stadtentwicklungsprojektes in Europa. Auf einer Fläche von 157 Hektar sollen hier in maritimer Atmosphäre zukünftig 12.000 Menschen wohnen und ca. 40.000 Menschen arbeiten.

Für das gesamte Gebiet ist eine Bebauungszeit bis zum Jahr 2025 geplant. Fertig gestellt sind aktuell große Teile der Quartiere Am Sandtorkai/Dalmannkai, Am Sandtorpark/ Grasbrook, Brooktorkai/Ericus, Strandkai und das nördliche Überseequartier. Das Elbtorquartier, auch das „Wissensquartier“ der HafenCity genannt, befindet sich derzeit im Bau.

→ Rundgang durch die HafenCity Hamburg bei amazon

 

Die HafenCity im Überblick - Karte openstreetmap

hafencity areal

 

Citytouren in der  HafenCity Hamburg:

→Elbphilharmonie

→Das Kesselhaus mit der HafenCity Ausstellung

→Das Überseequartier

→Quartier Sandtorkai/ Dalmannkai

→Quartier Am Sandtorpark

→Quartier Strandkai

→ Hamburg Citytour: Sehenswürdigkeiten und Attraktionen auf einen Blick

Berlin Reisen

Go to top