Herzogstadt Celle

Die Stadtgründung Celles erfolgte 1292. Otto der Strenge, Herzog von Braunschweig und Lüneburg, erbaute hier eine Wehrburg. Das Herzogschloss wurde im 14.Jh. auf den Grundmauern dieser Burg errichtet. Es war Residenz des ältesten europäischen Adelsgeschlechts, der Welfen, dessen derzeitiges Oberhaupt Ernst August von Hannover ist. Führungen durch das Schloss vermitteln einen Eindruck vom höfischen Leben im barocken Ambiente.

Die mittelalterliche Altstadt Celles ist mit seinen 400 Fachwerkhäusern ein wahres Kleinod mittelalterlicher Baukunst. Der Stadtkern wurde von Kriegszerstörungen verschont und wird laufend liebevoll restauriert. Dabei soll die Altstadt kein Museum sein, sondern ein lebendiges Stadtviertel mit vielen Geschäften und Restaurants. Die Stechbahn, mittelalterlicher Turnierplatz der Ritter, ist ebenfalls umgeben von vielen Fachwerkhäusern, wie z.B. der Löwenapotheke von 1530.

Zweimal am Tag, um 9.30 Uhr und um 17.30 Uhr besteigt der Turmbläser Helmut Lorchmann den 74 Meter hohen Turm der Stadtkirche St. Marien und bläst auf seiner Trompete.

Ebenfalls zweimal täglich erklingt in der Poststraße/ Ecke Zöllnerstraße ein Glockenspiel mit Figurenumlauf. Die Figuren stellen wichtige Celler Persönlichkeiten dar: Den Stadtgründer Otto der Strenge, den Reformator Ernst der Bekenner, Königin Caroline Mathilde von Dänemark, die nach einer Scheidung im Celler Schloss im Exil lebte, den lyrischen Dichter Ludwig Christoph Heinrich Hölty und den Heidedichter Hermann Löns.

Die Kreisstadt Celle hat heute ca. 70.000 Einwohner.

  • Stadtplan CelleStadtplan Celle
  • Das HerzogschlossDas Herzogschloss
  • Das Schloss mit Schlosspark
Das Schloss mit Schlosspark
  • Im Schlosspark
Im Schlosspark
  • Das Bomann-MuseumDas Bomann-Museum
  • Die Stadtkirche St. Marien, eingeweiht bereits im Jahre 1308
Die Stadtkirche St. Marien, eingeweiht bereits im Jahre 1308
  • Fachwerkhaus Neue Strasse 35
Fachwerkhaus Neue Strasse 35
  • Detailansicht FachwerkhausDetailansicht Fachwerkhaus
  • Hinterhof des Bornhöfthauses in der Zöllnerstrasse mit Weinhandlung und Weltladen
Hinterhof des Bornhöfthauses in der Zöllnerstrasse mit Weinhandlung und Weltladen
  • Celles ältestdatiertes Haus von 1526Celles ältestdatiertes Haus von 1526
  • Stadtkirche St. Marien und RathausStadtkirche St. Marien und Rathaus
  • Verzierungen am Fachwerk
Verzierungen am Fachwerk
  • Die KalandgasseDie Kalandgasse
  • Die Kalandgasse
Die Kalandgasse
  • Die KalandgasseDie Kalandgasse
  • Das Glockenspiel an der PoststrasseDas Glockenspiel an der Poststrasse
  • Eingangsportal des StechinellihausesEingangsportal des Stechinellihauses
  • Kaffeehaus am Grossen PlanKaffeehaus am Grossen Plan
  • Am Grossen Plan
Am Grossen Plan
  • Das Hoppener HausDas Hoppener Haus
  • Die sprechenden LaternenDie sprechenden Laternen
  • In der MauernstrasseIn der Mauernstrasse
  • Das alte Rathaus am MarktDas alte Rathaus am Markt
  • Prangersäule am Rathaus von 1786
Prangersäule am Rathaus von 1786
  • Das Wappen am alten RathausDas Wappen am alten Rathaus
  • Das alte Rathaus bei Nacht
Das alte Rathaus bei Nacht
  • Das Neue RathausDas Neue Rathaus
  • Lindenallee im historischen Französischen GartenLindenallee im historischen Französischen Garten

Simple Image Gallery Extended


Letzte Änderung am Mittwoch, 13 März 2013 15:27

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Go to top