Menü

Citytour Hamburg Neustadt

Citytour Hamburg Neustadt

Der Stadtteil Neustadt in Hamburg bezeichnet das Stadtgebiet westlich des Rathausmarktes bis zu den Wallanlagen und zur Nikolaikirche. Die ersten Ansiedlungen in diesem Hamburger Stadtteil begannen im 11. Jh. als Pendant zur erzbischöflichen Altstadt. Die Neustadt wurde auch die gräfliche Stadt genannt. Zentrum der Neustadt war die Neue Burg, die sich am Hamburger Hopfenmarkt befand, unweit des heutigen Mahnmals der Nikolaikirche. Die erste Nikolaikirche stand etwas versetzt zur heutigen. Bei aktuellen Ausgrabungen in 2014/2015 wurden die Fundamente dieser ersten Nikolaikirche freigelegt. Sie traten durch den Abriss eines Geschäftsgebäudes zutage. Hierbei stießen die Archäologen des Helms Museums auf sensationelle Funde und Reste des Neuen Walls, die zu neuen Erkenntnissen über die Stadthistorie führten.  

 

Citytouren in der Hamburger Neustadt:

→ Der Opernboulevard am Dammtor

→ Das Gängeviertel in der Neustadt

→ Ausgrabungen an der Neuen Burg in 2015

→ Zu unserem eBook mit der Stadtführung: Vom Rathaus zur Alten Börse

 

 

 

 

 

 

Hamburger Gängeviertel

Das Hamburger Gängeviertel -

Sanierung statt Abriss. Dank der Initiative Komm in die Gänge wird dieses historische Arbeiterviertel in der Neustadt in den kommenden 8 Jahren saniert. Es handelt sich um das letzte, noch erhaltene Gängeviertel der Stadt. Bis zum Ende des 19. Jh. existierten in der Hamburger Altstadt sowie in auf den Brookinseln weitere Arbeiterviertel.

Das Gängeviertel in der Altstadt wurde nach dem Großen Brand 1842 abgerissen. Die Menschen, die bis zum Bau der Speicherstadt in den Gängevierteln der Brookinseln lebten, mussten sich nach dem Zollanschluss Hamburgs an das Deutsche Zollgebiet eine neue Bleibe suchen. Dort lebten fast 20.000 Menschen in engen barocken Fachwerkhäusern. Die meisten von Ihnen zogen in die schon übervölkerte Innenstadt. Die sich dadurch verschärfenden hygienischen Verhältnisse wurden zum Auslöser der tragischen Cholera-Epedemie 1892.

An jedem ersten Sonntag eines Monats finden Führungen durch das Gängeviertel statt. Beginn ist jeweils um 15.00 Uhr.

Weitere Infos unter http://das-gaengeviertel.info/gaengeviertel.html

Macht mit bei VIADAVINCI-CityTours und sendet uns Fotos Eurer Lieblingsstadt. Unter der email-Adresse redaktion@viadavinci-citytours.com nehmen wir die Fotos entgegen und präsentieren sie auf dieser webseite!

  • Terrassenhaus 09.12.2011Terrassenhaus 09.12.2011
  • Die Butze 09.12.2011Die Butze 09.12.2011
  • Ansicht Speckstrasse 09.12.2011Ansicht Speckstrasse 09.12.2011
  • Kutscherhäuser 09.12.2011Kutscherhäuser 09.12.2011
  • Ansicht SpeckstrasseAnsicht Speckstrasse
  • Kutscherhäuser 09.12.2011Kutscherhäuser 09.12.2011
  • Das Kupferdiebehaus 09.12.2011Das Kupferdiebehaus 09.12.2011
  • Hinterhof 13.01.2012Hinterhof 13.01.2012
  • Die Fabrik 13.01.2012Die Fabrik 13.01.2012
  • Die Puppenstube 13.01.2012Die Puppenstube 13.01.2012
  • Ansicht CaffamacherreiheAnsicht Caffamacherreihe
  • Ansicht Valentinskamp 13.01.2012Ansicht Valentinskamp 13.01.2012
  • Komm in die GängeKomm in die Gänge
  • KulturschutzgebietKulturschutzgebiet
  • PuppenstubePuppenstube

Simple Image Gallery Extended


Go to top